Home Team Mag. pharm. Katharina Mattl

Mag. pharm. Katharina Mattl

Apothekerin

Ich mich hiermit etwas näher vorstellen.

Mein Name ist Katharina Mattl und ich wurde am 03.01.1989 in Wolfsberg geboren. Aufgewachsen bin ich auf einem Bergbauernhof in Preims, einem Dorf nahe dem Klippitztörl. Dort besuchte ich auch die Volksschule und später die Hauptschule 2 in Wolfsberg. Die Reifeprüfung legte ich an der HBLA für Land- und Ernährungswirtschaft Pitzelstätten in Klagenfurt-Wölfnitz ab.

Danach führte mich das Studium nach Graz, wo ich im Herbst 2008 an der Karl-Franzens-Universität Pharmazie inskribierte. Dieses interessante Studium wählte ich deshalb aus, weil ich mich besonders für naturwissenschaftliche (Biologie, Chemie, Ernährung, Pflanzenkunde) und gesundheitliche Gebiete interessierte. Abgeschlossen habe ich das Studium im Jänner 2014 mit ausgezeichnetem Erfolg.

In meiner Freizeit koche und backe ich sehr gern, wobei ich oft neue Rezepte ausprobiere und experimentierfreudig bin. Entspannen kann ich besonders gut beim Lesen. Um mich körperlich fit zu halten, besuche ich einen Zumba-Kurs und mache gelegentlich Nordic Walking. Besonders im Winter genieße ich es lange Spaziergänge oberhalb der Nebelglocke, die oft über Wolfsberg liegt, zu machen.

Ich hoffe Sie haben hiermit einen kleinen Eindruck von mir bekommen und ich darf Sie in Zukunft in der Team Sante Barbara Apotheke begrüßen um Ihnen bei pharmazeutischen Fragen beratend zur Seite zu stehen.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Katharina Mattl

 


Krankenhausstraße 16, 9400 Wolfsberg

Tel.: +43 (0) 4352 4262
Fax: +43 (0) 4352 4262 - 15

 

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Samstag: 08.00-12.00 Uhr

Aktuell

  • Historie

    Grundlage für die Neugründung der BARBARA APOTHEKE in Wolfsberg im Jahre 1978 war bereits die Pachtübernahme der Apotheke "Maria Hilf", ebenfalls in Wolfsberg, durch Mag.pharm. Werner Kunauer und seiner Frau Regine im Jahre 1966.

    Die Möglichkeit zur Neugründung einer dritten Apotheke in Wolfsberg wurde durch die Änderung der Struktur Wolfsbergs zur Großgemeinde ermöglicht. Als Standort wurde der Süden der Stadt gewählt, weil es genau hier Möglichkeiten für neue Wohngebiete in Wolfsberg gab. Dies hat sich bis heute kaum geändert. 1971 begannen die Verhandlungen über den Grundstückserwerb, die nach ca. 2 Jahren abgeschlossen waren. Dadurch konnte Ende 1973 der Antrag für die Konzession der BARBARA-APOTHEKE eingereicht werden, die bereits nach vierzehn Monaten erteilt wurde.

    weiterlesen...
  •  

    Wer lebt am Längsten?

    Im Idealfall können Menschen weit über 100, ja bis zu 120 Jahre leben. Davon geht die moderne Wissenschaft aus, obwohl bei uns nur wenige dieses Alter wirklich erreichen.

    weiterlesen...
Copyright © 2019 team santé barbara apotheke. Alle Rechte vorbehalten.
website by kapazunder.com